Willkommen

Katarzyna Zalesna, Privatpraxis für Psychosomatik und Psychotherapie, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Katarzyna Zaleśna
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.        Platon

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie
.

*Das Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie umfasst die Erkennung, psychotherapeutische Behandlung, Prävention und Rehabilitation von Krankheiten und Leidenszuständen, an deren Verursachung psychosoziale und psychosomatische Faktoren einschließlich dadurch bedingter körperlich-seelischer Wechselwirkungen maßgeblich beteiligt sind.
(Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer, Stand 28.06.2013).

Seelische (psychische) Belastungen (aktuell oder chronisch belastende Lebenserfahrungen und Lebensumstände) können körperliche Beschwerden und Erkrankungen auslösen und deren Verlauf erheblich beeinträchtigen.
Umgekehrt können auch körperliche (somatische) Erkrankungen das seelische Gleichgewicht beeinflussen.

Als Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) verfüge ich sowohl über medizinische als auch psychotherapeutische Kenntnisse und Kompetenzen, was eine ganzheitliche Sichtweise des Menschen ermöglicht.

In meiner Arbeit wende ich wissenschaftlich fundierte Methoden an, in besonderen Fällen ergänzt durch die Methoden der Naturheilkunde.

*Wissenschaftlich fundiert („erwiesen“, „begründet“) bedeutet, dass es in Studien nachgewiesen werden konnte, dass eine Therapiemethode wirksam ist.
Eine psychotherapeutische Methode ist nach dem SGB V dann als „wirksam“ zu betrachten, wenn es „nach dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse“ einen therapeutischen Nutzen gibt.
Verhaltenstherapie gilt als eine wissenschaftlich erwiesene Behandlungsmethode.

Die Methodenwahl (s.u. Therapiemethoden) wird immer abhängig von der aktuellen Problematik und Symptome in Absprache mit Ihnen Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst.